cat-right

Kulinarische Ausflüge auf Ischia

Die süditalienische Region Kampanien mit Neapel, der Amalfiküste und der Insel Ischia ist ein Paradies für Liebhaber der authentischen italienischen Küche. In Neapel wurde bekanntlich die Pizza erfunden, die Amalfiküste ist berühmt für ihren Zitronenlikör „Limoncello“, und Ischia – ja, die kulinarischen Besonderheiten der Insel Ischia wollen wir jetzt ein bisschen genauer anschauen. Die Idee dazu bekamen...

Hotel Imperamare auf Ischia

Die Insel Ischia im Golf von Neapel ist berühmt wegen ihrer Thermalquellen und ihres milden Klimas. Sie ist ideal zum Überwintern oder für einen Kur- oder Wanderurlaub. Kenner lieben besonders die Westküste von Ischia, denn dort locken herrliche Strände, romantische Sonnenuntergänge lassen sich von dort aus besonders gut beobachten, und die Infrastruktur für einen Wellnessurlaub ist auch vorhanden. Ein schönes Hotel nahe der...

Hotel San Francesco al Monte in Neapel

Neapel, die süditalienische Metropole in der Region Kampanien, fasziniert Kulturreisende seit Jahrhunderten. Kirchen, Klöster, Museen und natürlich auch die nahen antiken Stätten Pompeji und Herkulaneum begeistern die Besucher zu jeder Jahreszeit. Das Klima in und um Neapel ist sogar im Winter mild! In der Altstadt von Neapel steigen die Temperaturen im Sommer regelmäßig auf deutlich über 30 °C. Daher wäre es besonders in...

Das Reiseziel Elba

„Dolce Vita“ (italienisch: „Süßes Leben“) – wer wünscht sich das nicht im Urlaub? Zahllose Touristen kommen jedes Jahr nach Süden, um italienisches Lebensgefühl, warmes Klima und exzellente Küche zu genießen! Und die Wellness-Bewegung – sozusagen eine Krönung des „Dolce Vita“ – hat selbstverständlich auch vor Italien nicht haltgemacht. Wer Wellness und Wohlbefinden im...

Die Region Toskana

Die italienische Region Toskana hat eine Fläche von 22 994 km ², in der ca. 3.734.355 Menschen leben – die vielen Touristen, die jährlich in die Toskana reisen, nicht mit gerechnet. Die Region Toskana grenzt an die Regionen Latium, Ligurien und die Emilia Romagna, sowie die Regionen Marken und Umbrien. Im Westen grenzt die Toskana an das Thyrrenische Meer, in dem die Inseln, unter anderem Elba, des toskanischen...

Die Region Venetien

Venetien ist eine Region von 4.946.000 Einwohnern im Nordosten von Italien. Die Hauptstadt ist  Venedig. Im Norden grenzt Venetien an Trentino-Südtirol und Österreich, im Süden an Emilia-Romagna, im Westen an die Lombardei, im Osten an Friaul-Julisch Venetien und im Südosten an die Adria. Die Geschichte von Venetien: Venetien ist seit dem fünften Jahrtausend v. Chr. besiedelt. Die Venezianer entwickelten sehr schnell eine...

Für eine optimale Performance und eine reibungslose Verwendung unserer Webseite verwenden wir auch Cookies. Weitere Informationen zu diesen Cookies und der Verarbeitung deiner persönlichen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen